Termine

Entega-Halle

Klicken, buchen, Spaß haben

Plätze in der Entega-Halle des TCO Lorsch können Sie über unser Buchungssystem ebusy einfach online reservieren und bezahlen.

Jetzt buchen

Saisoneröffnung 2018

15.04.2018

Noch

Damen 40

  • Damen40_2017_TCO_Lorsch_08.jpg
  • Damen40_2017_TCO_Lorsch_12.jpg
  • Damen40_2017_TCO_Lorsch_10.jpg
  • Damen40_2017_TCO_Lorsch_03.jpg
  • Damen-40_2017-29.04.2017-12-31-55-29.04.2017-12-31-55.2017-12-31-056.jpg
  • Damen40_2017_TCO_Lorsch_04.jpg
  • Damen40_2017_TCO_Lorsch_11.jpg
  • Damen40_2017_TCO_Lorsch_09.jpg
  • Damen40_2017_TCO_Lorsch_05.jpg
  • Damen40_2017_TCO_Lorsch_02.jpg
  • Damen40_2017_TCO_Lorsch_07.jpg
  • Damen40_2017_TCO_Lorsch_13.jpg
  • Damen40_2017_TCO_Lorsch_14.jpg
  • Damen40_2017_TCO_Lorsch_15.jpg
  • Damen-40_2017-29.04.2017-12-31-55-29.04.2017-12-31-55.2017-12-31-55.jpg
  • Damen40_2017_TCO_Lorsch_06.jpg
  • Damen40_2017_TCO_Lorsch_01.jpg
  • Damen40_2017_TCO_Lorsch_16.jpg

Einen hervorragenden 4. Tabellenplatz belegten die Damen 40 in der Bezirksoberliga. 

Herren 40 II

  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_178.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_277.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_010.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_187.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_172.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_281.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_185.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_191.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_279.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_177.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_071.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_169.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_122.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_196.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_062.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_276.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_005.jpg
  • Herren-40-II_2017_TCO_Lorsch_021.jpg

Mit einem Saisonabschlussfest im Wintergarten feierten die Herren 40 II den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga. Nach Siegen über TC Biblis, TC Bickenbach, TK Raunheim und BW Bensheim belegte die Mannschaft am Ende den 5. Platz. Das Team mit Jörg Palten, Daniel Henke, Thorsten Bruckmaier, Holger Metz, Hans Rodenheber, Jörg Keller, Bernd Sackenheim, Emmanuel Hut und Sven Maas konnte sich zudem über die Unterstützung durch Alf-Erik Beckmann und Morad Mofidi freuen. Mit dem rosafarbenen "Lassoschwinger"-Outfit als nicht ganz ernst gemeinte und am Ende sogar begehrte Auszeichnung für die schlechteste Einzelleistung des Tages sorgte das Team humorvoll für Aufsehen. Mit einer launigen Abschlussrede von Hans Rodenheber und einem Video blickte die Mannschaft zurück auf die gelungene Saison. 

Herren 65+ weiter ungeschlagen

Weiter ungeschlagen bleiben die Senioren 65+ des TCO Lorsch in der Tennis-Gruppenliga. Beim Tabellenführer TC Obertshausen gab es im dritten Spiel der diesjährigen Runde mit dem 3:3 das dritte Unentschieden.  Souverän wie gewohnt mit klarem Zwei-Satz-Sieg holten Wolfgang Wahlig, die Lorscher Nummer 1, sowie Hans-Jürgen Degen mit einem knappen Sieg  nach einem 14:12 im entscheidenden Tie-Break zwei Punkte in den Einzeln. Da die beiden anderen Einzel verloren wurden, war beim Zwischenstand von 2:2 vor den beiden Doppeln noch alles offen. Nachdem das 2. Doppel mit Degen Hans Mehl knapp verloren hatte, konnten Wahlig und Günter Wüst den dritten Punkt und damit das Unentschieden retten, als auch sie nach Satzausgleich zum 1:1 den dritten Satz (Tie-Break) mit 11:9 gewinnen konnten.   

Die Punkte für den TCO: Wolfgang Wahlig 6:3, 6:1; Hans-Jürgen Degen 6:2, 4:6, 14:12. – Doppel: Wahlig/ Günter Wüst 6:2, 3:6, 11:9.

Herren 40 II ziehen den Kopf aus der Schlinge

Gleich mehrmals den Kopf aus der Schlinge gezogen haben die Herren 40 II beim 5:4-Heimerfolg in der Bezirksoberliga gegen die favorisierten Gegner aus Biblis.

Herren 65 mit zwei Unentschieden

Mit zwei 3:3-Unentschieden ist die in der Gruppenliga aufschlagende Mannschaft Herren 65 des TCO Lorsch in die neue Tennis-Saison gestartet.

Sowohl beim Heimspiel gegen den TC Heusenstamm als auch im Auswärtsspiel beim TC GM Eschborn-Niederhöchstadt war die gegnerische Mannschaft favorisiert, in beiden Begegnungen fehlte den Lorscher Senioren das bei engen Spielen notwendige Quäntchen Glück, um mehr als eine Punkteteilung zu erreichen.


Hall of Fame

Daniela Salomon

Erfolge

  • Jugend:  Deutsche Jugendmeisterin im Doppel; Zweifache Halbfinalistin bei den deutschen Jugendmeisterschaften. Mehrfache hessische Jugendmeisterin. Viele Jahre in den Top 10 der deutschen Jugend - Rangliste.
  • Damen:  2001: Hessische Einzelmeisterin im Freien; Hessische Meisterin im Doppel mit Ilona Poljakova. 2002 und 2003: Hessische Einzelmeisterin in der Halle; 2003 :   Platz 515 der WTA ( Beste Platzierung).