Termine

Entega-Halle

Klicken, buchen, Spaß haben

Plätze in der Entega-Halle des TCO Lorsch können Sie über unser Buchungssystem ebusy einfach online reservieren und bezahlen.

Jetzt buchen

Heimspiel Herren

06.05.2018 - 09:00 Uhr

Verbandsliga: TCO Lorsch - SC 80 Frankfurt

11 Tage

Spannende Spiele bis nach Mitternacht

Tennis-Winter-Cup für Damen und Herren und TCO Babalat Winter-Cup für U 14

Bereits zum fünften Mal organisierte der  TCO zwischen den Jahren den TCO Babalat Winter-Cup für die U 14. Und erstmals gab es zudem einen Winter-Cup für Damen und Herren. „Die Meldezahlen war einfach hervorragend, so dass wir sogar gezwungen waren, neben den Spielen in Lorsch auch noch Paarungen bei unseren Nachbarn in Bensheim und in Biblis durchzuführen. Für deren Gastfreundschaft wollen wir uns auch gerne bedanken“, sagte Andreas Schnur, stellvertretend für das dreiköpfige Organisationsteam, dem noch Fredericke Heinz und Ulli Kraft angehörten.

Klein, aber fein

Für das TCO LK-Turnier gab es von den Teilnehmern viel Lob

  • LKTurnier2017_2.jpg
  • LKTurnier2017_4.jpg
  • LKTurnier2017_1.jpg
  • LKTurnier2017_3.jpg
  • LKTurnier2017_5.jpg

„Nochmals vielen Dank für die tolle Turnierleitung und Organisation“, lobte eine Teilnehmerin aus Bensheim die Verantwortlichen um Alf-Erik Beckmann für das kleine aber feine Altersklassen-LK-Turnier im September. Insgesamt gab es 23 meldungen. Die Sieger(innen): Damen 40:  Marthina Baum (TC 1949 Bürstadt), Damen 50: Andrea Hauber (TA SV Rommelsbach); Herren 40: Elf-Erik Beckmann (TCO Lorsch); Herren 50: Norbert Gutmann (SKV RW Darmstadt). Zur schönen Atmosphäre auf der Anlage des TCO gehörte das gesellige Beisammensein nach den Matches.

Schnappt Euch die letzten Punkte in dieser Saison

LK-Turnier des TCO Lorsch vom 1. bis 3. September

Beim TCO Lorsch kann man nach Abschluss der Teamtennis-Saison noch einmal kräftig LK-Punkte sammeln. Vom 1. Bis 3. September lädt der Lorscher Tennisclub  zu seinem 2. LK-Turnier auf eine der schönsten Tennisanlagen in Südhessen ein. Ausgeschrieben sind Wettbewerbe in den Altersklassen Herren 30, Herren 40, Herren 50, Damen 40 und  Damen 50 (jeweils LK 1 bis 23).

Pro Konkurrenz werden 16 Spieler/Spielerinnen zugelassen. Die Zulassung erfolgt nach Höhe der LK bzw. innerhalb der gleichen LK nach Eingang der Meldung. Spielbeginn am Freitag, 1. September, ist um 16 Uhr, am Samstag und Sonntag frühestens um 9 Uhr.

Das Nenngeld pro Spieler beträgt 25 € zuzüglich 5 € DTB-Gebühr. Nennschluss ist am Sonntag, 27. August um  23:59 Uhr.Die Auslosung findet am Montag, 28.August, ab 15 Uhr statt.

Austragungsort

TCO Lorsch
Sportpark Im Ehlried

Ludwig-Gärtner-Straße 1
64653 Lorsch

Hier geht’s zur kompletten Ausschreibung und Anmeldung

Hochklassiges Jugend-Tennis

11.Sparkassencup mit 99 Teilnehmern / Veena Nazar im Halbfinale

 

Sparkassenc...
Sparkassencup 2017 Sparkassencup 2017
Sparkassenc...
Sparkassencup 2017 Sparkassencup 2017
Sparkassenc...
Sparkassencup 2017 Sparkassencup 2017
Sparkassenc...
Sparkassencup 2017 Sparkassencup 2017
Sparkassenc...
Sparkassencup 2017 Sparkassencup 2017
Sparkassenc...
Sparkassencup 2017 Sparkassencup 2017
Sparkassenc...
Sparkassencup 2017 Sparkassencup 2017
Sparkassenc...
Sparkassencup 2017 Sparkassencup 2017
Sparkassenc...
Sparkassencup 2017 Sparkassencup 2017

Bei meist strahlendem Sonnenschein und bestem Tenniswetter fand der 11. Sparkassencup vom 07. bis 10. April statt. Leider lag das Osterwochenende in diesem Jahr am Ende der Ferien und fiel damit als Turniertermin aus. Das Turnierwochenende inmitten der Ferien war für viele Spieler aus Urlaubsgründen unpassend und verhinderte eine höhere Teilnehmerzahl.

In acht Starterfeldern, von den U10 über die U12 und U14 bis hin zu den U16 weiblich und männlich wurde hochklassiger Jugend-Tennissport geboten, da auch Jugendliche am Turnier teilnahmen, die unter den Top Ten ihrer Altersklasse in Deutschland rangieren. Das liegt daran, dass das Lorscher Turnier gemäß dem neuen Turniereinstufungsmodus mit der Kategorie J2, von 5 Stufen, vom DTB relativ hochwertig eingestuft ist. Für die Teilnehmer bedeutet dies, dass sie für ein Weiterkommen im Turnier wesentlich mehr Ranglistenpunkte erhalten, als z.B. bei einem in J5 eingestuften Turnier. So war es nicht verwunderlich, dass neben hessischen Teilnehmern auch Spieler-/innen aus Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg den Weg nach Lorsch gefunden hatten.

„Morgen kommt der Wintercup ...“

TCO lädt vom 15. bis 18. Dezember wieder zu den beliebten Babolat Jugend- und Nachwuchsturnieren ein

„Morgen kommt der Wintercup“ mag man in Abwandlung des bekannten Weihnachtsliedes singen. Vom 15. bis 18. Dezember werden in der Entega-Halle des TCO der 7. TCO Babolat Nachwuchs-Winter-Cup und der 4.TCO Babolat Jugend-Winter-Cup ausgetragen. Beim offenen DTB-Turnier mit Ranglistenwertung für Nachwuchsspieler/innen (U21) wird ein Gesamtpreisgeld von 500 ausgeschüttet, beim Jugendturnier gibt es Sachpreise und Pokale zu gewinnen. Aufgrund des hohen Organisationsaufwandes mit mehreren Hallen wurden die beliebten Turniere diesmal auf die Altersklassen U21 und U14 beschränkt. Die Felder sind dennoch mit jeweils 11 bis 15 Teilnehmern wieder gut besetzt.

Meldeliste und Ergebnisse unter

Nachwuchscup

Jugendcup

Anfahrt


Hall of Fame

Daniela Salomon

Erfolge

  • Jugend:  Deutsche Jugendmeisterin im Doppel; Zweifache Halbfinalistin bei den deutschen Jugendmeisterschaften. Mehrfache hessische Jugendmeisterin. Viele Jahre in den Top 10 der deutschen Jugend - Rangliste.
  • Damen:  2001: Hessische Einzelmeisterin im Freien; Hessische Meisterin im Doppel mit Ilona Poljakova. 2002 und 2003: Hessische Einzelmeisterin in der Halle; 2003 :   Platz 515 der WTA ( Beste Platzierung).