Termine

TCO Tennishalle

Klicken, buchen, Spaß haben

Plätze in der Tennishalle des TCO Lorsch können Sie über unser Buchungssystem ebusy einfach online reservieren und bezahlen.

Jetzt buchen

Heimspiel Herren

17.06.2018 - 9:00 Uhr

Verbandsliga: TCO Lorsch - TV Buchschlag,

Countdown
abgelaufen

Eure Stimme für die TCO-Teams

Die 2. Bundesliga-Damen und die Hessenliga-Herren 50 sind bei der Lorscher Sportlerwahl als „Mannschaft des Jahres 2017“ nominiert

Na das passte ja.  Pünktlich zu ihrem Geburtstag veröffentlichte der Bergsträßer Anzeiger ein großes Porträt über TCO-Trainerin und -Spielerin Lisa Brinkmann und die 2. Bundesliga-Damen, die im vergangenen Jahr in der zweithöchsten deutschen Liga punktgleich mit dem Vizemeister den dritten Platz belegten. Das Damenteam des TCO Lorsch ist ebenso bei der Lorscher Sportlerwahl für den Titel „Mannschaft des Jahres“ nominiert wie die Herren 50 des Lorscher Tennisvereins. Die eingeschworene Tennisspieler-Truppe, die schon seit vielen Jahren zusammen auf dem Platz steht, belegte im vergangenen Jahr ebenfalls einen hervorragenden dritten Tabellenplatz in der höchsten Landesliga der Altersklasse.

Zum Kader der Herren 50 im Jahr 2017 gehörten Markus Maiwald, Eric Bremicker, Ralf Wachtel, Jörg Hünninghaus, Dieter Eberle, Peter Meusel, Bernd Förster und Kai Steffen Stumpp.

Die Damen des TCO setzten sich im vergangenen Jahr zusammen aus: Lisa Brinkmann (r.), Charlotte Römer, Tatjana Stoll, Sophia Shapatava, Nicoleta- Catalina Dascalu, Maria Teresa Torro-Flor, Oana-Georgeta Simion, Kimberly Zimmermann, Sandra Samir, Imke Schlünzen, Sandra Zaniewska, Andreea Rosca, Raluca Olaru, Francesca Sella. Teamchef war Alex Rauch. 

Der Bergsträßer Anzeiger und die Stadt Lorsch rufen zur Wahl der Lorscher Sportler des Jahres 2017 auf. Zur Wahl stehen jeweils fünf Kandidaten in drei Kategorien. Abgestimmt werden kann noch bis zum 4. April online oder mit Stimmzetteln, die in verschiedenen Geschäften und an Sportstätten ausliegen.

Hier geht’s zur Abstimmung

www.bergstraesser-anzeiger.de/sportlerwahl


Hall of Fame

Daniela Salomon

Erfolge

  • Jugend:  Deutsche Jugendmeisterin im Doppel; Zweifache Halbfinalistin bei den deutschen Jugendmeisterschaften. Mehrfache hessische Jugendmeisterin. Viele Jahre in den Top 10 der deutschen Jugend - Rangliste.
  • Damen:  2001: Hessische Einzelmeisterin im Freien; Hessische Meisterin im Doppel mit Ilona Poljakova. 2002 und 2003: Hessische Einzelmeisterin in der Halle; 2003 :   Platz 515 der WTA ( Beste Platzierung).

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.