TCO Tennishalle

Klicken, buchen, Spaß haben

Plätze in der Tennishalle des TCO Lorsch können Sie über unser Buchungssystem ebusy einfach online reservieren und bezahlen.

Jetzt buchen

Hessenliga Damen

14.7.2019 - 10:00 Uhr

Bei ihrem dritten Heimspiel der Saison empfangen die Damen den Wiesbadener THC

Countdown
abgelaufen

Der Erfolg kann sich sehen lassen

Grundsanierung der Hallensüdseite ist abgeschlossen

  • Hallensanierung_00006.jpg
  • Hallensanierung_00005.jpg
  • Hallensanierung_00003.jpg
  • Hallensanierung_00001.jpg
  • Hallensanierung_00004.jpg
  • Hallensanierung_00002.jpg

Von der Planung im Jahre 2017 bis zur Vollendung des Projektes gingen 2 Jahre ins Land. 2017 hatte der Vorstand beschlossen die immer maroder werdende Südseite der TCO-Halle von Grund auf zu sanieren, da es bereits reinregnete. Die wasserdurchlässige Stelle wurde zunächst notdürftig repariert. Parallel dazu wurden Angebote zur Grundsanierung eingeholt.

Dabei stellte sich die Frage: Ersetzen wir die eingebauten Lichtelemente 1:1, oder entscheiden wir uns für Thermoelemente.

Bei den Lichtelementen hätten wir in ca. 15 Jahren mit der gleichen Problematik an der Wetterseite unserer Halle rechnen müssen. Dies war der Hauptgrund, dass wir uns für die Installation von Thermoelementen mit einer vierfach besseren Wärmedämmung und einer wesentlich längeren Haltbarkeit entschieden haben.

Hilfreich war hierbei die Tatsache, dass die Lichtelemente bereits so verwittert waren, dass sie eh kein Licht mehr in die Halle warfen, zumal eine Fensterfront unterhalb der verwitterten Elemente Tageslicht liefert. Leicht gemacht wurde die Entscheidung für Thermoelemente auch dadurch, dass es im Angebot einer Lorscher Dachdeckerfirma kaum Preisunterschiede zwischen beiden Alternativen gab.

Die Investitionssumme belief sich laut Angebote auf 29.000 Euro. Am 01.06.2018 wurden bei der Stadt, beim Kreis und beim Land Zuschüsse für diese Investition beantragt, da eine vollständige Eigenfinanzierung nicht zu stemmen war. Beim Land und beim Kreis bekamen wir schnell grünes Licht. Etwas schwieriger gestaltete sich ein Zuschuss der Stadt. Hier standen die geltenden Vereins- und Jugendförderungsrichtlinien im Weg, die unsere Investition als nicht förderungswürdige Erhaltungsmaßnahme einstuften. Nach Gesprächen mit den Fraktionen von CDU und SPD konnte Einigkeit darüber erzielt werden, dass die Richtlinien Vereine mit Eigentum bei nachgelagerten notwendigen Investitionen im Gegensatz zu Vereinen mit städtischen Sportanlagen massiv benachteiligt. Eine Überarbeitung der Vereins- und Jugendförderrichtlinien ist zur Zeit ein Thema in den verantwortlichen Gremien der Stadt.

Letztendlich hat auch die Stadt und Bürgermeister Schönung noch einen Weg gefunden, den TCO bei diesem Projekt zu unterstützen. Somit waren die kalkulierten und notwendigen Zuschüsse von 50 Prozent der Gesamtkosten doch noch erreicht. Der TCO bedankt sich sehr bei der Stadt, beim Kreis und beim Land für die Unterstützung.

Der Erfolg kann sich sehen lassen.


Hall of Fame

Uli Kraft

Erfolge

  • Jugend:Mehrfacher deutscher Meister(Einzel/Doppel/ Team BTV); Europameister im Einzel und im Doppel; Viertelfinale beim Orange Bowl in Florida.
  • Herren: Mehrfacher Sieger deutscher Ranglistenturniere; Badischer Vizemeister; Höchste Ranglistenposition : DTB 110; Auszeichnung der Stadt Lorsch für außerordentliche Verdienste um den Tennissports in Lorsch als Trainer und Spieler.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.