Termine

TCO Tennishalle

Klicken, buchen, Spaß haben

Plätze in der Tennishalle des TCO Lorsch können Sie über unser Buchungssystem ebusy einfach online reservieren und bezahlen.

Jetzt buchen

Saisoneröffnung

28.04.2019

Der TCO Lorsch startet in die Sommersaison 2019

132 Tage

TCO Jügstenförderkonzept

(Kinder bis zum 12. Lebensjahr), Stand Oktober 2018

 

J- Kader: 25% TCO- Förderung

für Kinder, die aus Sicht der TCO -Trainer ein hohes Potenzial aufweisen

Wweitere Vorteile für Kaderkinder

 -  Kaderkinder werden bei der Trainingsplanung gesondert berücksichtigt (wenn zeitlich und durch vorhandene Platzkapazität möglich!)

 

-  Kaderkinder werden bei der Aufstellung der Mannschaften im Vergleich zu Nicht- Kaderspielern bevorzugt (wenn es die Leistung des Kaderkindes zulässt!)

 

Allgemeine Förderbedingungen

 -  das Förderkonzept tritt zum 01.10.2018 in Kraft und gilt bis auf Widerruf

 

-  Kinder können sich jeweils im Sommer des Vorjahres (Stichtag 30.09.) für einen Kader qualifizieren

 

-  Jedes Kaderkind muss während der Laufzeit der Fördervereinbarung mindestens 2x am TCO Training teilnehmen. Das Training im Verband (Förder-, Leistungs- oder Hessenkader) kann ein TCO Training ersetzen

 

-  Kaderkinder verpflichten sich während der Team Tennis Saison für alle TCO Mannschaften anzutreten, für die sie von den Trainern sowie Sport- oder Jugendwart berufen werden

 

- Kaderkinder verpflichten sich an mindestens 3 Turnieren während der Vertragslaufzeit teilzunehmen (inkl. Kreis-, Bezirks- und Hessenmeisterschaften)

 

-  Kaderkinder verpflichten sich an den repräsentativen Veranstaltungen TCO Saisoneröffnung sowie der Sportlerehrung der Stadt Lorsch (sofern sie geehrt werden) teilzunehmen

 

- der TCO wird ohne Ausnahme den Fördervertrag nicht verlängern oder auch zum Halbjahr kündigen, sollte das Kaderkind eine oder mehrere Pflichten nicht erfüllen

U12-Mädchen sind Vize-Hessenmeister

Die U12-Mädels des  TCO Lorsch sind Vize-Hessenmeister. In der Bezirksoberliga-Runde belegten sie den ersten Tabellenplatz. Als einzige Mannschaft des Tennisbezirkes Darmstadt qualifizierten sie sich damit für die  Hessen-Endrunde in Gießen. Im  Halbfinale gewannen die TCO-Talente gegen den  Tennisbezirk Offenbach mit 4:2. Im Finale mussten sie sich dem Tennisbezirk Wiesbaden (vertreten durch TC Schwalbach) mit 1:5 geschlagen geben. Der TCO gratuliert an Nadja Rhein, Miriam Stützer, Antonia Ehnes, Carla Roß für diese tolle Leistung. 

Bezirksmeister: Die Kleinsten sind die Größten

Nach vielen Jahren feiert die U8 Mannschaft des TCO Lorsch wieder den Erfolg einer Bezirksmeisterschaft.  Ungeschlagen in der Medenrunden, im Halbfinale und im Finale setzten sich die Kinder unter 8 Jahren im Tennisbezirk Darmstadt durch. Eine tolle Leistung der Kleinsten. Unser Glückwunsch geht an: Jolina Seib, Charlotte Seyffer, Luca Umlauf, Colin Bensch, Mika Seng, Lukas Martini.

 

 


Die ersten und zweiten Klassen der Lorscher Wingertsbergschule haben den Titel  beim Grundschul-Cup in Gräfenhausen erfolgreich verteidigt. Mit dabei waren: 
Luca Umlauf, Kolja Rybar, Colin Bensch, Mika Seng, Giovanni Giannone. Bild: Kondella


 

U18 _1.Spieltag 2018

Nicht ganz zum Sieg gereicht hat es für die neu zusammengestellten Junioren U18 des TCO beim 4:5-Auftakt in die Gruppenliga-Saison. Nils Eder, Alexander Fluck und Luca Wiege hielten die Begegnung gegen den TC Groß-Zimmern in den Einzeln zwar offen, in den Doppeln konnten jedoch nur Nils Eder und Jonas Schnur im als dritten Satz gespielten Matchtiebreak gewinnen. Alexander Fluck und Luca Wiege hatten gute Chancen den Gesamtsieg sicherzustellen, unterlagen jedoch im Matchtiebreak.

Ungefährdet heimsten hingegen die Juniorinnen U18 in der Gruppenliga die ersten Punkte ein. An Punkt 1 zum Einsatz kam beim 8:1 gegen RW Bad Nauheim Neuzugang Ivonne Juric, die auch in der Damen-Hessenliga aufschlagen wird. Rebecca Kunstmann und Maja Böhm bewiesen bei ihren Dreisatz-Siegen Kämpferqualitäten und besiegelten den 6:0-Zweischenstand nach den Einzeln.


Hall of Fame

Daniela Salomon

Erfolge

  • Jugend:  Deutsche Jugendmeisterin im Doppel; Zweifache Halbfinalistin bei den deutschen Jugendmeisterschaften. Mehrfache hessische Jugendmeisterin. Viele Jahre in den Top 10 der deutschen Jugend - Rangliste.
  • Damen:  2001: Hessische Einzelmeisterin im Freien; Hessische Meisterin im Doppel mit Ilona Poljakova. 2002 und 2003: Hessische Einzelmeisterin in der Halle; 2003 :   Platz 515 der WTA ( Beste Platzierung).

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.