Termine

TCO Tennishalle

Klicken, buchen, Spaß haben

Plätze in der Tennishalle des TCO Lorsch können Sie über unser Buchungssystem ebusy einfach online reservieren und bezahlen.

Jetzt buchen

Saisoneröffnung

28.04.2019

Der TCO Lorsch startet in die Sommersaison 2019

66 Tage

Für jeden etwas dabei

Zahlreiche sportliche und gesellige Höhepunkte im Terminkalender 2019

Vom Sparkassen-Cup über die Teamtennis-Saison mit Hessenliga bis zum Wintercup,  von der Saisoneröffnung über das Schleifchenturnier bis zum  Wanderung: Der TCO-Terminkalender ist auch in 2019 pickepackevoll mit sportlichen Herausforderungen und Freizeitveranstaltungen für Tennisspieler aller Altersgruppen.

Erster offizieller Termin in 2019 ist die Mitgliederversammlung am 18. März in der Gaststätte Center Court. Bevor Ende März die Plätze zum Spielen freigegeben werden können steht eine gemeinsame Frühjahrsüberholung der Anlage an. Der Termin wird noch bekanntgegeben.

Tennisspieler als Topmodels

Stimmungsvolle Saisoneröffnung mit Modenschau, Infoständen und natürlich jeder Menge Tennis

Ob Heidi Klum für die Akteure auf dem grünen Laufsteg-Teppich „ein Foto“ gehabt hätte, um sie in die nächste Wettbewerbsrunde zu befördern, weiß man nicht. Für die zahlreichen Zuschauer auf der Terrasse und der Tribüne beim TCO Lorsch waren die Teilnehmer an der Modenschau zur Saisoneröffnung zumindest allesamt Topmodels. Lautstark wurde jeder Gang über den Catwalk beklatscht. Zum ersten Mal hatten die Lorscher Tennisspieler im Zusammenwirken mit dem Lorscher Fachgeschäft Sport Graf eine solche Fashion-Präsentation organisiert. Dass die Mitwirkenden allesamt aus dem eigenen Verein stammten, kam besonders gut an.

Jetzt neu: Kennen-Lernen-Training

Angebot für Einsteiger und Breitensportler jeden Montag von 18 bis 20 Uhr

Schnell die ersten Schläge lernen, mit Spaß an der Technik feilen und jede Menge neue Mitspieler treffen: Alle das bietet das neue Kennen-Lernen-Training beim TCO jeden Montag (7. Mai bis 24. September – außer in den Ferien) zwischen 18 und 20 Uhr. Trainerin ist die mehrjährige 2. Bundesliga-Spielerin Lisa Brinkmann. Wer mitmachen möchte kann bei Alf-Erik Beckmann (Vorstand Sport) und Breitensportwart Hugo Knapek Gutscheine im Wert von jeweils 10 Euro erwerben. Neumitglieder, die zur Saisoneröffnung am 15. April eintreten, erhalten (je nach Mitgliedsart) bis zu fünf Gutscheine zur Begrüßung.

Ein Gutschein berechtigt zur Teilnahme an einem Vierer-Gruppen-Training. Termine sollten direkt mit Lisa Brinkmann vereinbart werden. Neben grundlegenden Technik- und Spielübungen können nach Absprache auch individuelle Trainingsinhalte eingebaut werden.

Praktisch: Die Breitensportler veranstalten parallel ihren Montags-Tennistreff, bei dem ebenfalls auch alle Neumitglieder herzlich willkommen sind. So findet jeder beim TCO schnell Anschluss.

Eure Stimme für die TCO-Teams

Die 2. Bundesliga-Damen und die Hessenliga-Herren 50 sind bei der Lorscher Sportlerwahl als „Mannschaft des Jahres 2017“ nominiert

Na das passte ja.  Pünktlich zu ihrem Geburtstag veröffentlichte der Bergsträßer Anzeiger ein großes Porträt über TCO-Trainerin und -Spielerin Lisa Brinkmann und die 2. Bundesliga-Damen, die im vergangenen Jahr in der zweithöchsten deutschen Liga punktgleich mit dem Vizemeister den dritten Platz belegten. Das Damenteam des TCO Lorsch ist ebenso bei der Lorscher Sportlerwahl für den Titel „Mannschaft des Jahres“ nominiert wie die Herren 50 des Lorscher Tennisvereins. Die eingeschworene Tennisspieler-Truppe, die schon seit vielen Jahren zusammen auf dem Platz steht, belegte im vergangenen Jahr ebenfalls einen hervorragenden dritten Tabellenplatz in der höchsten Landesliga der Altersklasse.

Zum Kader der Herren 50 im Jahr 2017 gehörten Markus Maiwald, Eric Bremicker, Ralf Wachtel, Jörg Hünninghaus, Dieter Eberle, Peter Meusel, Bernd Förster und Kai Steffen Stumpp.

Die Damen des TCO setzten sich im vergangenen Jahr zusammen aus: Lisa Brinkmann (r.), Charlotte Römer, Tatjana Stoll, Sophia Shapatava, Nicoleta- Catalina Dascalu, Maria Teresa Torro-Flor, Oana-Georgeta Simion, Kimberly Zimmermann, Sandra Samir, Imke Schlünzen, Sandra Zaniewska, Andreea Rosca, Raluca Olaru, Francesca Sella. Teamchef war Alex Rauch. 

Der Bergsträßer Anzeiger und die Stadt Lorsch rufen zur Wahl der Lorscher Sportler des Jahres 2017 auf. Zur Wahl stehen jeweils fünf Kandidaten in drei Kategorien. Abgestimmt werden kann noch bis zum 4. April online oder mit Stimmzetteln, die in verschiedenen Geschäften und an Sportstätten ausliegen.

Hier geht’s zur Abstimmung

www.bergstraesser-anzeiger.de/sportlerwahl

 


Hall of Fame

Oliver Maiberger

Erfolge

  • Jugend: Zweifacher Deutscher Meister (Doppel und HTV-Team), Neunfacher Hessenmeister im Einzel (4) und Doppel (5)
  • Herren:  Dreifacher Hessenmeister im Doppel; 2001  Südwestdeutscher Meister; 2002 :   Amerikanischer College Meister im Doppel; Nr. 8 der NCAA Rangliste im Einzel (College Tennis USA ); 2003 :   Hessischer Vizemeister im Einzel und Doppel
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.